Kardiologie Singen

Bitte drehen Sie Ihr mobiles Endgerät.

x

Sprechstunden

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bei Abrechnungsfragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.

Liebe Patientinnen,
Liebe Patienten,

Herr Priv.-Doz. Dr. med. Michael Merten ist ab dem 1.10.2018 in einer Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. med. Hans Ullrich in Radolfzell niedergelassen und steht Ihnen gerne weiterhin unter folgender Adresse zur Verfügung:

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Merten
Internist, Kardiologe und Angiologe
Gemeinschaftspraxis für Innere Medizin, Kardiologie und Allgemeinmedizin
Schützenstr. 17
78315 Radolfzell

Tel.: 07732-970137
Fax.: 07732-970138

Patientenerfahrung

Spitzenmedizin regional am Bodensee

28. April 2016

Wir gratulieren unserem Patienten W. A., 77 Jahre, zum erfolgreichen Verlauf der interventionellen Aortenklappenimplantation durch Herrn Prof. Dr. Klaus Tiroch am Herzzentrum Bodensee.

Herr W. A. wird vermutlich noch einen Herzschrittmacher erhalten und in wenigen Tagen bei guter Gesundheit die Klinik verlassen.

Die Vorbereitung des Eingriffes erfolgte in Zusammenarbeit unserer Praxis mit der I. Medizinischen Klinik am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen unter Leitung von Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Marc Kollum.

Nach einer bereits vor Jahren erfolgten Bypassoperation hatte sich der Zustand des Patienten zunehmend verschlechtert. Die Belastbarkeit im Alltag war durch eine hochgradige Luftnot bereits bei geringsten Anstrengungen bedeutsam eingeschränkt.

Im Rahmen der regelmäßigen kardiologischen Kontrollen in unserer Praxis stellten wir Ende 2015 eine hochgradige Einengung der Aortenklappe mittels Herzultraschall fest.

Die durch die Ärzte der Praxis durchgeführte Herzkatheteruntersuchung ergab erfreulicherweise unverändert intakte Bypässe.

Zur weiteren Abklärung wurde eine transoesophageale Echokardiographie in der Kardiologie Singen mit Bestätigung der Operationsindikation durchgeführt.

Nach gemeinsamer Beratung durch die beteiligten Spezialisten fiel unter Berücksichtigung der Begleiterkrankungen, des fortgeschrittenen Lebensalters sowie unter Einbeziehung der Vorstellungen des Patienten und seiner Angehörigen die Entscheidung zur Durchführung eines interventionellen Aortenklappenersatzes.

Dieses seit wenigen Jahren verfügbare Verfahren wird ausschließlich an hoch spezialisierten Zentren mit angeschlossener Herzchirurgie durchgeführt.

Wir freuen uns über die gute Kooperation mit der Kardiologie Singen unter Leitung von Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Marc Kollum sowie über die langjährig erfolgreiche Kooperation mit dem Herzzentrum Bodensee.

Im Oktober 2015 hat Herr Prof. Dr. med. Klaus Tiroch die Leitung der Kardiologie am Herzzentrum Bodensee von unserem geschätzten Kollegen Dr. Frese übernommen.

Vor seinem Wechsel an den Bodensee war Prof. Dr. Tiroch leitender Oberarzt der Kardiologie sowie Leiter der Herzkatheterlabore und des Programms „Perkutane Klappenbehandlung“ am HELIOS Klinikum Wuppertal.

Wir dürfen Ihnen bereits heute Gastbeiträge regional tätiger Spitzenmediziner ankündigen und erwarten an dieser Stelle  einen Beitrag von Herrn Prof. Dr. Tiroch zu modernen Verfahren der interventionellen Kardiologie, insbesondere zur Behandlung von Herzklappenerkrankungen.

 

Dr. Schlegelmilch, kardiologische und angiologische Gemeinschaftspraxis



Hinweis: Die Informationen in diesem Dokument ersetzen nicht eine individuelle ärztliche Beratung oder Untersuchung. Bei Verdacht auf gesundheitliche Beschwerden oder bei bereits bekannten Erkrankungen suchen Sie immer Ihren Arzt auf.




Sie haben Fragen an uns?



Vorname*

Nachname*

E-Mail*

Telefon

Ihre Nachricht*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@kardiologie-singen.de widerrufen.

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.

Abrechnungsfragen

Sie haben Fragen mit Ihrer Abrechnung?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Sie haben Fragen oder möchten einen Sprechstundentermin vereinbaren?

Beratungstermin

Vorname*

Nachname*

Anschrift

PLZ / Ort

Geburtsdatum

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Name der Versicherung*

Ihr Idealtermin

Teilnehmer am Disease Management Programm (DMP KK)

Teilnehmer am Hausarzt- und Facharztprogramm der AOK, TKK oder einer anderen Krankenkasse

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@kardiologie-singen.de widerrufen.

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Herz aus.

Kontaktdaten

Kardiologische Praxis
Herzkatheterlabor

Schrittmacherambulanz
Herzrhythmusambulanz
Herzinsuffizienzambulanz
Dr. Peter Schlegelmilch
Scheffelstraße 17
78224 Singen
Tel.: +49 7731 87600
Fax: +49 7731 876022
E-Mail: info@kardiologie-singen.de

Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Bei Abrechnungsfragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.