Kardiologie Singen

Bitte drehen Sie Ihr mobiles Endgerät.

zur Sprechstunde
x

Sprechstunden

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bei Abrechnungsfragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.

So erreichen Sie uns

Kardiologische und angiologische Gemeinschaftspraxis Herzkatheterlabor

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Merten
Dr. med. Peter Schlegelmilch
Scheffelstr. 17
78224 Singen

Telefon: 07731-87600
Telefax: 07731-876022
E-Mail: info@kardiologie-singen.de

Der schnellste Weg zu Ihrem Rezept

ANFRAGE HIER

Kardiologie

Kardiologie Informationen

Kardiologie

Die Kardiologie (Lehre vom Herzen) befasst sich mit Erkrankungen des Herzens, der herznahen Blutgefäße und des Blutkreislaufs und ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Hierbei wird untersucht, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen entstehen. Wir diagnostizieren und behandeln mögliche Fehlfunktionen bzw. Funktionseinschränkungen und beraten die Patienten, wie sie sich vor ihnen schützen können.

LEISTUNGEN

Messungen

Belastungs-EKG
Langzeit-EKG
Langzeit-Blutdruckmessungen

Ultraschalluntersuchungen

Ultraschalluntersuchung des Herzens (Farbdopplerechokardiographie)
Stressechokardiographie
Ultraschalluntersuchung der Blutgefäße

Labor Tests

Laborschnelltest Troponin (Herzinfarktschnelltest)
BNP (Schnelltest Herzmuskelschwäche)
D- Dimere (Schnelltest Thrombose und Lungenembolie)

Untersuchung

Klinische Untersuchung durch einen Facharzt

Koronare Herzkrankheit

Das sollten Sie wissen

Kardiologie

Informationen

Durchblutungsstörungen des Herzens stehen im Mittelpunkt der Tätigkeit unserer Praxis. Die Erkrankungen treten oft plötzlich als akuter Herzinfarkt (200.000 bis 300.000 Erkrankungen/Jahr deutschlandweit) oder sogar als plötzlicher Herztod in 60.000 bis 80.000 Fällen pro Jahr in Deutschland auf. In den meisten Fällen entwickelt sich die Erkrankung als atherosklerotische Gefäßerkrankung über viele Jahre unbemerkt oder oft mit unspezifischen Symptomen. Als Mitglied der Deutschen Herzstiftung möchten wir Sie auf das umfassende Informationsangebot der Herzstiftung hinweisen.

Herz Kardiologie

Leistungen

Durch gezielten Einsatz modernster Diagnostik- und Behandlungsverfahren einschließlich Herzkatheteruntersuchungen mit STENT-Implantationen kann bei plötzlich auftretenden Durchblutungsstörungen die Prognose durch eine schnelle Wiedereröffnung des Herzkranzgefäßes deutlich verbessert werden. Bei typischen Zeichen eines drohenden Herzinfarktes gilt es ohne Verzögerung zu handeln. Besondere Gefährdungssituationen sollte heute jeder Erwachsene sofort erkennen und ohne Verzögerung handeln. Akute Herzinfarkte und schwere akute Durchblutungsstörungen des Herzens werden durch das Klinikteam unter Leitung von Herrn PD Dr. Kollum und in Zusammenarbeit mit Team der Chest Pain Unit behandelt. Als interventionelle Kardiologen der Praxis führen wir Herzkathetereingriffe zum Nachweis und zur gezielten Behandlung der koronaren Herzkrankheit durch.

Herzinfarkt Alarmzeichen

Risikofaktoren

Besonders gefährdet sind Patienten mit den klassischen Risikofaktoren wie:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Übergewicht
  • Nikotinabusus
  • familiäre Belastung mit Erkrankungen des Herz- und Kreislaufsystems.

Von früher Jugend an sollten wir durch eine gesunde Lebensweise die Entstehung von Herz- und Kreislauferkrankungen vorbeugen. Auch bei bereits manifester koronarer Herzerkrankung sollte stets die Behandlung und positive Beeinflussung der Risikofaktoren durch eine Lebensstiländerung im Vordergrund der therapeutischen Bemühungen stehen.

Kooperation

Der tägliche Vergleich der Untersuchungsergebnisse einer Vielzahl von Patienten mit den Ergebnissen der gezielt eingesetzten invasiven Verfahren ermöglicht uns seit Jahren eine optimale Betreuung unter bestmöglicher Abwägung der akuten und langfristigen Behandlungsstrategien. Durch eine alltäglich gelebte Kooperation mit dem Team der Kardiologischen Abteilung bieten wir Ihnen eine optimale Behandlung akuter und chronischer Erkrankungsbilder an. Besonders verantwortungsvolle Entscheidungen wie Abwägung invasiv-interventioneller und operativer, herz-chirurgischer Behandlungsverfahren treffen wir durch gemeinsame Falldiskussion mit den Spezialisten der kardiologischen Abteilung.

Anmeldung zur Sprechstunde

Gerne können Sie sich bei Symptomen telefonisch unter vormittags zwischen 09:00 – und 13:00 Uhr unter der Rufnummer Tel.: 07731/ 8760-0 für einen Sprechstundentermin anmelden. Daneben ist eine Anmeldung online hier möglich.

Medizin sollte erstens dem Patienten nicht schaden, und zweitens – mit Bedacht eingesetzt – ihm den größtmöglichen Nutzen bringen. Um in diesem Sinne die individuell besten Entscheidungen für meine Patienten treffen zu können, helfen mir neben meiner langjährigen, internationalen Berufserfahrung meine wissenschaftliche Ausbildung sowie meine langjährige Erfahrung als Intensivmediziner.

Priv. Doz. Dr. Michael Merten

Priv. Doz. Dr. Michael Merten

Der schnellste Weg zu Ihrem Rezept

Arztzuweisungen

Sie haben Fragen oder möchten einen Sprechstundentermin vereinbaren?

Beratungstermin

Vorname*

Nachname*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Name der Versicherung*

Ihr Idealtermin

Teilnehmer am Disease Management Programm (DMP KK)

Teilnehmer am Hausarzt- und Facharztprogramm der AOK, TKK oder einer anderen Krankenkasse

Ihre Nachricht

Kontaktdaten

Kardiologische und angiologische Gemeinschaftspraxis
Herzkatheterlabor

Schrittmacherambulanz
Herzrhythmusambulanz
Herzinsuffizienzambulanz
Priv. Doz. Dr. Michael Merten &
Dr. Peter Schlegelmilch
Scheffelstraße 17
78224 Singen
Tel.: +49 7731 87600
Fax: +49 7731 876022
E-Mail: info@kardiologie-singen.de

Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Bei Abrechnungsfragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.