Kardiologie Singen

Bitte drehen Sie Ihr mobiles Endgerät.

zur Sprechstunde
x

Sprechstunden

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bei Abrechnungsfragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.

So erreichen Sie uns

Kardiologische und angiologische Gemeinschaftspraxis Herzkatheterlabor

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Merten
Dr. med. Peter Schlegelmilch
Scheffelstr. 17
78224 Singen

Telefon: 07731-87600
Telefax: 07731-876022
E-Mail: info@kardiologie-singen.de

Der schnellste Weg zu Ihrem Rezept

ANFRAGE HIER

Herzschrittmacherambulanz

Herzschrittmacherambulanz

Herzschrittmacher Ambulanz

In unserer Herzschrittmacherambulanz führen wir derzeit jährlich 1.200 Kontrollen von Herzschrittmachern, Defibrillatoren (ICD/AICD) und Resynchronisationsgeräten (CRT) sowie die Abfrage von Ereignisrekordern durch. Die optimale Behandlung mit einem Herzschrittmacher erfordert eine individuelle und regelmäßige Kontrolle und Justierung der implantierten Systeme. Zur Kontrolle stehen Geräte für alle in Deutschland implantierten Schrittmacher sowie für alle implantierbaren Defibrillatoren und Resynchronisationsgeräte zur Verfügung.

LEISTUNGEN

Die Abfrage und Programmierung der Herzschrittmacher erfolgt mit einem Programmierkopf, welcher auf der Haut über dem implantierten Schrittmacher aufgelegt wird. Im Rahmen der Kontrolle prüfen wir neben der optimalen Funktion des Herzschrittmachers ( Stimulationsparameter, Interaktion mit dem Eigenrhythmus, gespeicherte Ereignisse über das intrakardiale EKG, Elektrodenfunktion und Batteriestatus) auch die Rhythmusstabilität im Verlauf seit der letzten Kontrolle sowie zusätzlich wichtige Herz- und Kreislaufparameter einschließlich der kardialen Kompensation bei Patienten mit Herzmuskelschwäche und anderen kardialen Grunderkrankungen. Bei relevanten Abweichungen veranlassen wir eine sofortige Anpassung der medikamentösen Therapie sowie weitere Kontrollen über unsere kardiologische Sprechstunde und Notfallambulanz.

Das sollten Sie wissen

Herzschrittmacher Röntgenbild

Leistungen

Die Abfrage und Programmierung der Herzschrittmacher erfolgt mit einem Programmierkopf, welcher auf der Haut über dem implantierten Schrittmacher aufgelegt wird. Im Rahmen der Kontrolle prüfen wir neben der optimalen Funktion des Herzschrittmachers auch die Rhythmusstabilität im Verlauf seit der letzten Kontrolle sowie zusätzlich wichtige Herz- und Kreislaufparameter einschließlich der kardialen Kompensation bei Patienten mit Herzmuskelschwäche und anderen kardialen Grunderkrankungen. Bei relevanten Abweichungen veranlassen wir eine sofortige Anpassung der medikamentösen Therapie sowie weitere Kontrollen über unsere kardiologische Sprechstunde und Notfallambulanz. Träger von Herzschrittmachern erhalten einen stets aktualisierten Schrittmacherausweis. Weitere Informationen finden Sie hier.

Herzschrittmacher

Ärzte

Unser Team um Privatdozent Dr. Michael Merten führt Schrittmacher-, ICD und CRT-Kontrollen aller handelsüblichen Fabrikate (St. Jude Medical, Biotronik, Boston Scientific/Guidant, Medtronic/Vitatron/Nayamed, ELA Medical) bei allen Schrittmacherpatienten in 6-monatigen Intervallen durch. Bei beginnender Batterieerschöpfung werden die Intervalle entsprechend verkürzt.

Kooperation

Schrittmacherimplantationen einschließlich Implantationen von Defibrillatoren und Resynchronisationsgeräten sowie die Erstkontrolle nach 4 – 6 Wochen führen die Spezialisten der I. Medizinischen Klinik/ Kardiologie unter Leitung von Herrn PD Dr. Kollum und Herrn OA Dr. Asbach (Rhythmologie/Elektrophysiologie) durch.

CPUUnsere Kooperation mit dem Hegau-Bodensee Klinikum – der zertifizierten Chest Pain Unit (CPU) – sowie weiteren Herzzentren konnten wir zur Versorgung unserer Patienten auf höchstem Niveau erfolgreich ausbauen. Besonders stolz sind wir auf die enge Kooperation im Bereich der invasiv – interventionellen Kardiologie einschließlich der Rhythmologie im Klinikum Singen unter Leitung von Herrn Privatdozent Dr. med. Kollum sowie Herrn Dr. med. Asbach fuür den Bereich der interventionellen Rhythmologie.

Anmeldung

Gerne können Sie sich telefonisch unter vormittags zwischen 09:00 – und 13:00 Uhr unter der Rufnummer Tel.: 07731/ 8760-0 anmelden. Eine Anmeldung ist auch per Fax möglich. Daneben ist eine Anmeldung online hier möglich.

Medizin sollte erstens dem Patienten nicht schaden, und zweitens – mit Bedacht eingesetzt – ihm den größtmöglichen Nutzen bringen. Um in diesem Sinne die individuell besten Entscheidungen für meine Patienten treffen zu können, helfen mir neben meiner langjährigen, internationalen Berufserfahrung meine wissenschaftliche Ausbildung sowie meine langjährige Erfahrung als Intensivmediziner.

Priv. Doz. Dr. Michael Merten

Priv. Doz. Dr. Michael Merten

Der schnellste Weg zu Ihrem Rezept

Arztzuweisungen

Sie haben Fragen oder möchten einen Sprechstundentermin vereinbaren?

Beratungstermin

Vorname*

Nachname*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Name der Versicherung*

Ihr Idealtermin

Teilnehmer am Disease Management Programm (DMP KK)

Teilnehmer am Hausarzt- und Facharztprogramm der AOK, TKK oder einer anderen Krankenkasse

Ihre Nachricht

Kontaktdaten

Kardiologische und angiologische Gemeinschaftspraxis
Herzkatheterlabor

Schrittmacherambulanz
Herzrhythmusambulanz
Herzinsuffizienzambulanz
Priv. Doz. Dr. Michael Merten &
Dr. Peter Schlegelmilch
Scheffelstraße 17
78224 Singen
Tel.: +49 7731 87600
Fax: +49 7731 876022
E-Mail: info@kardiologie-singen.de

Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Bei Abrechnungsfragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.