Kardiologie Singen

Bitte drehen Sie Ihr mobiles Endgerät.

zur Sprechstunde
x

Sprechstunden

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bei Abrechnungsfragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.

So erreichen Sie uns

Kardiologische und angiologische Gemeinschaftspraxis Herzkatheterlabor

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Merten
Dr. med. Peter Schlegelmilch
Scheffelstr. 17
78224 Singen

Telefon: 07731-87600
Telefax: 07731-876022
E-Mail: info@kardiologie-singen.de

Der schnellste Weg zu Ihrem Rezept

ANFRAGE HIER

Dr. med. Peter Schlegelmilch

Dr. med. Peter Schlegelmilch

Persönliche Daten

 

Geburtsdatum

16. Juni 1956

Geburtsort

Gotha, Thüringen

Staatsangehörigkeit

deutsch

Familienstand

verheiratet, 2 Kinder

 


 

Berufstätigkeit

 

10/2000 – heute

Partner und invasiv tätiger Kardiologe der kardiologischen und angiologischen Gemeinschaftspraxis, Singen am Bodensee

 

1998 – 2000

Leiter Kardiologie/Herzkatheterlabor der Medizinischen Klinik am St. Katharinen-Hospital Frechen

 

1992 – 1998

Assistenzarzt Klinik für Kardiologie und Angiologie, Elisabeth- Krankenhaus (Akademisches Lehrkrankenhaus der GHS Essen)

 

1991 – 1992

Assistenzarzt Universitätsklinik Innere Medizin/Kardiologie Universität Rostock

 

1987 – 1991

Tätigkeit am Institut für Luftfahrtmedizin, 1988-1991 Leiter der Abteilung Funktionsdiagnostik, Leistungsphysiologie, klinische Chemie und physische Konditionierung

 

1985 – 1987

Facharztausbildung Innere Medizin Militärmedizinische Akademie Bad Saarow

 

1983 – 1985

Facharztausbildung Innere Medizin, Klinik für Innere Medizin Berlin-Mitte

 

1981 – 1983

Militärarzt Jagdfliegergeschwader/FTB-9, Peenemünde

 


 

Schule/Studium

 

1975 – 1981

Medizinstudium an den Medizinischen Hochschulen Stettin, Posen und Warschau

 

1974/1975

Institut zur Vorbereitung auf das Auslandsstudium der Universität Halle, Abitur

 

1973 – 1974

Arnoldi-Gymnasium, Gotha

 

1965 – 1973

Oberschule mit erweitertem Fremdsprachenunterricht am Arnoldi-Gymnasium

 


 

Klinische Qualifikationen

 

2014

Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie der Deutschen Gesellschaft für Herz-Kreislauf-Forschung; Kardiologie

 

2009

Zusatzqualifikation Hypertensiologie der Deutschen Hochdruckliga

 

2000

Zusatzqualifikation Health Management mibeg-consulting/Ärztekammer Nordrhein

1999

Weiterbildungsbefugnis für den Schwerpunkt Kardiologie der Ärztekammer Nordrhein

1996

Fachkunde Strahlenschutz

1995

Schwerpunktbezeichnung Kardiologie

 

1990

Zusatzqualifikation Ultraschalldiagnostik in der Kardiologie/Angiologie

1987

Facharztanerkennung Innere Medizin

1981

Ärztliche Approbation

 


 

Akademische Qualifikation

 

1989

Promotion mit summa cum laude
„Untersuchungen zum Stellenwert des asynchronen EKG- Mapping in der elektrokardiographischen Diagnostik der linksventrikulären Hypertrophie bei arterieller Hypertonie“

 


 

Wissenschaftliche Tätigkeit/Publikationen

 

Forschungsberichte Institut für Luftfahrtmedizin

Arztzuweisungen

Sie haben Fragen oder möchten einen Sprechstundentermin vereinbaren?

Beratungstermin

Vorname*

Nachname*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Name der Versicherung*

Ihr Idealtermin

Teilnehmer am Disease Management Programm (DMP KK)

Teilnehmer am Hausarzt- und Facharztprogramm der AOK, TKK oder einer anderen Krankenkasse

Ihre Nachricht

Kontaktdaten

Kardiologische und angiologische Gemeinschaftspraxis
Herzkatheterlabor

Schrittmacherambulanz
Herzrhythmusambulanz
Herzinsuffizienzambulanz
Priv. Doz. Dr. Michael Merten &
Dr. Peter Schlegelmilch
Scheffelstraße 17
78224 Singen
Tel.: +49 7731 87600
Fax: +49 7731 876022
E-Mail: info@kardiologie-singen.de

Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Freitag
8.00 - 14.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)
Bei Abrechnungsfragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.